per01a

Per Christian Münstermann gewinnt Gold, Silber und Bronze bei den Deutschen Bahnradmeisterschaften

Per Christian Münstermann sicherte sich bei den Deutschen Bahnradmeisterschaften in der Altersklasse U19 gleich drei Medaillen. Zusammen mit Nils Weißpfennig (Oberhausen) gewann der Athlet vom SG Radschläger den Meistertitel im Zweier-Mannschaftsfahren. Als Mitglied im Team der NRW-Landesauswahl gewann er die Silbermedaille in der Vierer-Mannschaftsverfolgung. In der Einzelverfolgung sicherte sich das Mitglied des Junior Elite Teams[…]

2016-06-25_DJM_Menzel re

Leonie Menzel ist Deutsche Jugendmeisterin und wird für die U19-WM nominiert

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München am vergangenen Wochenende gewann Leonie Menzel (RC Germania Düsseldorf) Gold im Doppelvierer und Silber im Doppelzweier. Als Lohn für ihre Erfolge im bisherigen Saisonverlauf wurde Leonie vom Deutschen Ruderverband für die U19-Weltmeisterschaften in Trakai/Litauen nominiert und wird dort voraussichtlich im Doppelvierer an den Start gehen. Leonie Menzel ist Mitglied[…]

IMG_6242

Ioanna Andreopoulou für die Taekwondo WM nominiert

Ioanna Andreopoulou vom Sportwerk Düsseldorf wurde von der Deutschen Taekwondo Union für die Taekwondo-Weltmeisterschaften nominiert. Mit erst 18 Jahren gelang der Düsseldorfer Juniorsportlerin des Jahres 2016 damit bereits die WM-Teilnahme bei den Erwachsenen. Die Titelkämpfe werden vom 24. bis 30 Juni im südkoreanischen Muju ausgetragen. Ionna Andreopoulou wird in der Gewichtsklasse bis 49 Kilogramm an[…]

Max Kluth Kugel-Wesel

Maximilian Kluth für U18-WM nominiert

Als einer der ersten Athleten wurde Maximilian Kluth (ART Düsseldorf) vom Deutschen Leichtathletikverband in das Aufgebot für die U18-WM berufen. Mit 7460 Punkten hatte Max beim Qualifikationswettkampf in Bernhausen die vom Verband gesetzte Norm von 7000 Punkten deutlich überboten. Die U18-WM findet vom 12. bis 16. Juli in der kenianischen Hauptstadt Nairobi statt.

Kluth2015a

Zehnkämpfer Maximilian Kluth schafft die Norm für die U18-WM

Maximilian Kluth (ART Düsseldorf) hat als Sieger beim nationalen Ausscheidungswettkampf des Deutschen Leichtathletikverbandes in Filderstadt-Bernhausen die Norm für die U18-Weltmeisterschaften in Nairobi/Kenia überboten. Mit 7460 Punkten erzielte das Mitglied im Junior Elite Team 2017 der Stiftung Pro Sport eine neue persönliche Bestleistung und einen Rekord für die Altersklasse U18 des Leichtathletikverbandes Nordrhein.